GSV Herford

Chronik

Vereinsbericht

1946 - 1996

50 Jahre Gehörlosen Sport in Herford

Der Gehörlosen Sportverein kann in diesen Tagen mit Stolz auf sein 50 jähriges Bestehen zurückblicken. Dies erfüllt uns mit besonders Freude.

Die Gründung unseres Vereins erfolgte am 28. Juli 1946. Damals wurde unser Verein auf den Namen "Gehörlosen Fußball-Club "TEUTONIA" Herford 1946" getauft.

In Laufe der Zeit nahm das Interesse an anderen Sportarten zu. Mit der Umbenennung des Vereins zum "Gehörlosen Sportverein Herford 1946", im Jahre 1949 vollzog sich auch die Gründung der Leichtathletik- und Tischtennis- abteilung. Im weiteren Verlauf entstanden verschiedene Abteilungen wie Turnen, Gymnastik, Faustball, Basketball, Ski, Handball, Schwimmen, Schach, Wandern und Volleyball.

Die jüngsten Abteilungen bilden die Badminton´94 und Kickboxingsgruppe´95. Nicht alle Abteilungen existieren bis in die heutige Zeit hinein. Zur Zeit besteht das Sportangebot in den folgenden Abteilungen: Kegeln, Volleyball, Fußball, Badminton, Kickboxing und Freizeit.

Es ist auch erwähnenswert, daß es dem Verein gelungen ist, aus Spendengeldern einen eigenen Bulli anzuschaffen. Ferne Wettkampfsorte konnten so gemeinsam erreicht werden.

Frühere Treffpunkte der Gehörlosen fanden wechselnd in den unterschiedlichsten Gaststätten und Kneipen Herfords und in dem Jugendheim statt. Das Jugendheim in der Mindenerstr.8 wurde leider eines Tages von der Stadt verkauft. 1982 stellte die Stadt Herford unserem Verein einen Raum in der Rathauskantine zur Verfügung, den wir aus eigenen Kräften zu einem kleinen Clubraum umbauten. Wir konnten ihm jedoch nur bis 1986 nutzen, da die Markthalle und die Kantine zu einer großen Mehrzweckhalle umfunktioniert werden sollte. Schon 1987 konnte im Keller der Markthalle ein größerer Raum gefunden werden. Nochmals mit vereinten Kräften schufen wir uns ein neues "Heim", das Platz für die derzeitigen 80 Mitglieder hat. Und es wurde ein neuer Name gefunden:

Das Gehörlosen Zentrum.

Seitdem ist es das beliebte Treffpunkt für Herforder Gehörlosen, die sich nach dem Training zum klönen und Austausch zusammenfinden. Und es zeigt sich immer wieder, daß diese Treffen für uns sehr wichtig sind und uns neuen Kraft für den schwierigen Lebensalltag mit den Hörenden geben.

SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler

Besucher:

kostenlose counter

Seit: 07.01.2017

Aktualisiert am: 

22. April 2018

Verschiedene

Gebärden-

Stammtisch in OS

Achtung: veränderte Uhrzeit!

Aktionstag am 27.04.2018

in Herford

Tag der Begegnung für

hörgeschädigte Menschen am 01.05.2018 in OS

Frühlingsfest am 05.05.2018 in Bielefeld

Senioren-Beirat von Herford,

Programme:

1) Senioren sicher am Steuer!

am 28.06.2018

2) "Wer richtig isst bleibt länger fit"

am 05.11.2018

>mit Gebärdendolmetscher<

Deaf Messe am 27.10.2018 in Osnabrück